Demenzkranke und ihre Angehörigen brauchen Ihre Unterstützung!

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, informieren wir Sie, wie und wo Ihre Unterstützung gebraucht wird.

Hier einige Beispiele, wo Ihr Engagement willkommen wäre:

  • Mitarbeit in der Betreuungsbörse
  • Mitarbeit zum Beispiel bei der Öffentlichkeitsarbeit (Vereinzeitschrift „Mitteilungen“, Veranstaltungen usw.)

 

Sprechen Sie uns an!

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 030/ 89 09 43 57
(Dienstag 14.00 – 18.00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 10.00 – 15.00 Uhr)
oder per E-Mail: info(at)alzheimer-berlin.de .

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!