Die Betreuungsbörse ist ein Angebot für pflegende Angehörige von demenzkranken Menschen, die bei der häuslichen Betreuung einige Stunden in der Woche entlastet werden möchten.

Wir vermitteln und begleiten von uns geschulte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die für die pflegenden Angehörigen stundenweise die Betreuung der Demenzkranken zu Hause übernehmen.

Für nähere Informationen erreichen Sie die Koordinatorin der Betreuungsbörse, Frau Ebel, unter der Telefonnummer 030/25 79 66 97 (dienstags von 14.00 bis 18.00 Uhr und donnerstags von 9.00 bis 13.00 Uhr) oder über E-Mail betreuungsboerse(at)alzheimer-berlin.de.

 

Informationen zu diesem Angebot erhalten Sie auch telefonisch
unter 030/ 89 09 43 57

Dienstag 14.00 – 18.00 Uhr,
Mittwoch und Donnerstag 10.00 – 15.00 Uhr

oder auch per E-Mail: info(at)alzheimer-berlin.de .