Studienaufruf - Angehörige für Forschungsprojekt gesucht

Im Rahmen seiner Abschlussarbeit an der Berlin School of Public Health führt Fabian Stenzinger eine Studie zum Thema „Menschen mit einem von Demenz im jüngeren Lebensalter betroffenen Elternteil – Belastung und Bewältigung aus subjektiver Perspektive“ durch.

Hierzu führt er Gespräche mit Menschen, deren Elternteil noch vor dem 65. Lebensjahr eine Demenz diagnostiziert bekamen. Der Fokus der ca. einstündigen Telefoninterviews liegt dabei auf den subjektiven Erfahrungen mit der Erkrankung des Elternteils sowie den sich daraus ergebenden Herausforderungen und Bewältigungsstrategien.  

Hier können Sie den vollständigen Studienaufruf lesen.

Sie möchten sich beteiligen?

Dann kontaktieren Sie Fabian Stenzinger: fabian.stenzinger(at)charite.de oder telefonisch unter: 0176 47 19 62 54