"Nur wenn wir viele sind, wird man uns hören!"

 

Die Alzheimer-Krankheit ist eine Herausforderung für die Gesellschaft, für die Volkswirschaft, für die Wissenschaft, für Professionelle, aber vor allen Dingen für jene, die als Angehörige mit der Betreuung und Pflege der Erkrankten beschäftigt sind.

  

Mit der steigenden Anzahl älterer Menschen wird auch die Zahl der an der Alzheimer-Krankheit und anderen Demenzformen Leidenden wachsen. Die meisten Demenzerkrankten werden heute und sicherlich auch noch in den nächsten Jahren von ihren Angehörigen gepflegt.

 

Die Unterstützung dieses Personenkreises ist eines der Hauptanliegen der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. (AGB).