Willkommen auf den Seiten der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V.!

Wir sind eine Selbsthilfeorganisation und seit unserer Gründung vor 30 Jahren stärken wir Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz und Betroffene. Wir informieren, klären auf, schulen und beraten. Wir informieren und begleiten ehrenamtlich Engagierte, sind Ansprechpartnerinnen für Fachkräfte und Interessierte.

Hier finden Sie vielfältige und aktuelle Informationen zu Krankheit, Diagnostik, Therapie und Behandlung sowie zu Unterstützungs- und Entlastungsangeboten in Berlin.
 

NOW - INTERAKTIVE BEWEGUNGSÜBUNGEN FÜR MENSCHEN MIT DEMENZ

Das Projekt NOW möchte Menschen mit Demenz und deren Pflegende unterstützen.

NOW - ist ein Projekt der weißensee kunsthochschule berlin (DXM - Design und Experimentelle Materialforschung) und wird im Rahmen des Hochschulwettbewerbs "nachgefragt" - Wissenschaft im Dialog im Wissenschaftsjahr 2022 gefördert.

Im Rahmen des Projektes wird ein System konzipiert, mit dem interaktive Bewegungsübungen durchgeführt werden können. Es besteht aus einem „smarten” Kleidungsstück mit integrierten Sensoren und gekoppelten Sound-Feedbacks für eine Kombination von Bewegungsübungen und interaktiven auditiven Inhalten.

Das Ziel ist es, für und gemeinsam mit Menschen mit Demenz interaktive Bewegungsübungen zu entwickeln, welche ihnen Freude bringen, sie interessieren und zur körperlichen Aktivität anregen. Um dem näher zu kommen sind pflegende Angehörige, Pflegepersonal, MedizinerInnen und TherapeutInnen sowie selbstständig lebende Menschen mit Demenz und Interessierte herzlich eingeladen, sich an der folgenden Umfrage zu beteiligen:

Hier entlang gehts zur Umfrage für das Projekt NOW

1. VfL FORTUNA Marzahn e.V.:
Tischtennis für Menschen mit Demenz mit ihren Angehörigen

Im Herbst 2021 startete der 1. VfL FORTUNA Marzahn e.V. – Abteilung „Tischtennis – Gesundheitssport“ mit der zweiten Projektphase „Tischtennis für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige“ in Berlin Marzahn!

Die zweite Projektphase dauerte zehn Wochen an und im Anschluss daran ist ein regelmäßiges Trainieren mit viel Freude und Spaß an der Bewegung und am sozialen Miteinander entstanden.

Jeden Dienstag ab 10:00 Uhr (90-120 min.) ermöglicht der Verein regelmäßige sportliche Betätigung - inklusive Tischtennis - für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des 1. VfL Fortuna Marzahn e.V. 

Corona und Demenz - aktuelle Informationen für Berlin

Die Corona-Pandemie hat unser alltägliches Leben sehr verändert. Das verlangt jedem Einzelnen viel ab - Tag für Tag. Für Menschen mit einer Demenz, für ihre Angehörigen und für Pflegende sind diese Veränderungen oft mit Verunsicherung verbunden:

  • Wie soll ich mich am Besten verhalten?
  • Was mache ich, wenn die Maßnahmen nicht verstanden und nicht toleriert werden?
  • ​​​​​​​Wo finde ich die aktuellen Verordnungen für Berlin und wohin kann ich mich für bestimmte Anliegen wenden?
  • Wo finde ich Informationen über Impfungen gegen Covid-19?

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten und nach aktuellen, kompakten Informationen suchen - dann schauen Sie doch mal hier.

Benefizausstellung:
Living Archive
Heinz Staabs visuelles Gedächtnis

Alltag und Furore in der BRD. Die Benefiz Fotoausstellung zeigt Aufnahmen des Amateurfotografen Heinz Staab der 1960er bis 1980er Jahre. 

Die Benefizausstellung Heinz Staab - Living Archive ist das Resultat einer Geschichte von Zufall und Gegebenheit. Staab, geboren 1935, ist gelernter Druckermeister und arbeitete zuletzt bis zu seiner Pensionierung 1999 in der Bundesdruckerei. Neben seinem Beruf hat er eine große Passion: Die Fotografie. Er ist einer von vielen Amateurfotografen, die sich in den 60er bis 90er Jahren mit ihren Kameras an Flugplätzen und Volksfesten umhertrieben und sich in Vereinen und Stammtischen mit gleichgesinnten “Knipsern” und Amateuren trafen, um über die auf Film gebannte Beute zu berichten.

Staabs Demenzerkrankung führte dazu, dass seine Sammlung als Vorlass in die Hände seiner Tochter gelangten. Durch die Unterstützung von analogueNOW! entstand die Idee einer Ausstellung mit dem Ziel, durch Spenden und Verkauf Geld für die Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V. zu sammeln. 

Die Benefizausstellung fand im Rahmen der 48 Stunden Neukölln statt.