Willkommen auf den Seiten der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V.!

Wir sind eine Selbsthilfeorganisation und seit unserer Gründung vor 30 Jahren stärken wir Angehörige und Freunde von Menschen mit Demenz und Betroffene. Wir informieren, klären auf, schulen und beraten. Wir informieren und begleiten ehrenamtlich Engagierte, sind Ansprechpartnerinnen für Fachkräfte und Interessierte.

Hier finden Sie vielfältige und aktuelle Informationen zu Krankheit, Diagnostik, Therapie und Behandlung sowie zu Unterstützungs- und Entlastungsangeboten in Berlin.
 

Corona und Demenz

Sie suchen nach aktuellen Informationen?

Mit der Ausbreitung des Corona-Virus hat sich unser alltägliches Leben sehr verändert. Das verlangt jedem einzelnen viel ab - Tag für Tag.

Für Menschen mit einer Demenz, für ihre Angehörigen und für Pflegende sind diese Veränderungen oft mit Verunsicherung verbunden:

  • Wie soll ich mich verhalten?
  • Was mache ich, wenn die Maßnahmen nicht verstanden und nicht toleriert werden?
  • Wo finde ich die aktuellen Verordnungen für Berlin und wohin kann ich mich für bestimmte Anliegen wenden?

Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten und nach aktuellen, kompakten Informationen suchen - dann schauen Sie doch mal hier.

Aktuelles zu Besuchsbeschränkungen in Pflegeheimen

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie gelten in Pflegeheimen Besuchs- und Ausgangsbeschränkungen. Zeitweise waren Besuche gänzlich verboten. Über die Sommerzeit gab es zwar Lockerungen, so dass Menschen im Pflegeheim unter Einhaltung von Hygieneauflagen wieder Besuch empfangen durften. Mit den im Herbst erneut ansteigenden Infektionszahlen vergrößert sich jedoch wieder die nach wie vor bestehende Verunsicherung.

Am 11. November 2020 veröffentlichte die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) das Rechtsgutachten „Zur verfassungsrechtlichen Beurteilung von Besuchs- und Ausgangsbeschränkungen in Alten- und Pflegeheimen aus Anlass der COVID-19-Pandemie“. Dem Gutachten zufolge sind die Besuchsbeschränkungen in Pflegeheimen in weiten Teilen verfassungswidrig, darum fordert die BAGSO umgehend zu Konsequenzen auf.