"Demenz - verbunden bleiben"

Das ist das internationale Motto und es macht uns jetzt schon Freude auf den 21. September! 

Wir laden Sie herzlich ein zur Lesung mit Peggy Elfmann, Autorin von "Mamas Alzheimer und wir" am 21. September 2022!

Unser Programm für Sie:

16:00 Uhr Begrüßung durch Edward Müller, 1. Vorsitzender und Andrea von der Heydt
16:30 Uhr „Mamas Alzheimer und wir - Erfahrungsbericht & Ratgeber“ Lesung und Gespräch mit der Autorin Peggy Elfmann
18:30 Uhr Büffet und Ausklang
20:00 Uhr Veranstaltungsende

Wo: Nachbarschaftshaus Urbanstraße, Urbanstraße 21 in 10961 Berlin

Bitte melden Sie sich bis zum 09. September an!

per Mail: info@alzheimer-berlin.de

oder Telefon: 030-89 09 43 57

Am 18. September 2022 um 15 Uhr feiern wir den Gottesdienst zum Welt-Alzheimertag in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

Menschen mit Demenz, An- und Zugehörige sind herzlich willkommen! Mehr Informationen finden Sie hier.

Wenn Sie den Gottesdienst in Ihrer Pflegeinrichtung am Bildschirm mitfeiern möchten, schicken wir Ihnen sehr gern vorher Bildkarten und Segensglöckchen zum Verteilen an die Zuschauenden. So kann es erleichtert werden, den Gottesdienst mit Menschen mit Demenz am Bildschirm zu feiern. Melden Sie sich dazu gern telefonisch unter 030 2506-149 oder per Mail: glaube-und-demenz(at)jsd.de

Ab dem 21.September können Sie den Gottesdienst auch auf dem Youtube-Kanal Glaube und Demenz ansehen: https://www.youtube.com/channel/UCHhbvZrGDu683J4oxFpRRUA 

 

Der Gottesdienst ist ein gemeinsames Projekt der Alzheimer Gesellschaft Berlin e.V. Selbsthilfe Demenz und dem Geistlichen Zentrum für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.

 

Der Welt-Alzheimertag am 21. September 2021 fand unter dem Motto "Demenz - genau hinsehen!" statt. 

Auch die Woche der Demenz vom 20. bis 26. September trug dieses Motto.

Anlässlich des Welt-Alzheimertages 2021 fand mit Pfarrer Dr. Josef Wieneke (rk), Pfarrerin Geertje Bolle (ev), Linus Fuhrmann (Geige), Jonas Sandmeier (Orgel) und weiteren ein Ökumenischer Gottesdienst in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg statt.

Der Gottesdienst wurde pflegenden Angehörigen, Menschen mit Demenz, Pflegekräften und Ehrenamtlichen gewidmet.

Sie können hier den live-Mittschnitt ansehen!

 

Orientiert am weltweiten Motto - in diesem Jahr: "Demenz - wir müssen reden!" - thematisieren wir in der rund um den Welt-Alzheimertag stattfindenden Woche der Demenz verschiedene aktuelle Aspekte. Immer geht es auch darum, auf die Situation der rund 60.000 Demenzerkrankten in Berlin und ihrer Familien aufmerksam zu machen. 

Informieren Sie sich, tauschen Sie sich aus und lernen Sie weitere Menschen kennen - zum Beispiel andere Angehörige oder auch ehrenamtlich und professionell Engagierte - und haben Sie eine gute gemeinsame Zeit!

Am 20. September 2020 fand der ökumenische Segnungsgottesdienst für pflegende Angehörige, Menschen mit Demenz, Pflegekräfte und Ehrenamtliche in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche statt - ein gemeinsames Projekt mit dem Geistlichen Zentrum für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.

Der Gottesdienst wurde live ins Internet übertragen und Sie können die Aufzeichnung jetzt hier sehen.