Orientiert am weltweiten Motto - in diesem Jahr: "Demenz - wir müssen reden!" - thematisieren wir in der rund um den Welt-Alzheimertag stattfindenden Woche der Demenz verschiedene aktuelle Aspekte. Immer geht es auch darum, auf die Situation der rund 60.000 Demenzerkrankten in Berlin und ihrer Familien aufmerksam zu machen. 

Besuchen Sie den ökumenischen Gottesdienst! 

Informieren Sie sich, tauschen Sie sich aus und lernen Sie weitere Menschen kennen - zum Beispiel andere Angehörige oder auch ehrenamtlich und professionell Engagierte - und haben Sie eine gute gemeinsame Zeit!